Phoenix Reisen ist der Spezialist für Hochsee Kreuzfahrten | Flusskreuzfahrten | Nilkreuzfahrten | Orientreisen.

Phoenix Reisen bietet Hochsee- und Flusskreuzfahrten mit exzellentem Service. Die vier Hochseeschiffe von Phoenix Reisen wurden durch Fernsehserien bekannt:

MS Deutschland (ca. 550 Passagiere)

MS Deutschland bekannt durch die ZDF-Sendung “Das Traumschiff“, ist ein Inbegriff für deutsche Kreuzfahrtleidenschaft.
Die prächtige Architektur, das klassische, maritime Design, die künstlerisch wertvollen Dekorationen im Schiffsinnern – dies alles wird Sie sofort in Bann ziehen, sobald Sie die Deutschland betreten haben.
MS Deutschland ist einzigartig. Machen Sie First-Class-Urlaub im Stil der Zwanziger Jahre.

Wo ist die MS Deutschland heute?

Kreuzfahrten mit der MS Deutschland

MS Amadea (ca. 570 Passagiere)

MS Amadea, bekannt durch die ZDF-Sendung “Das Traumschiff” und “Kreuzfahrt ins Glück” , bietet maximal 570 Passagieren ein luxuriöses, großzügiges und geräumiges Platzangebot und ein elegantes Auftreten – eine echte »First Lady« unter den Kreuzfahrtschiffen. Die ansprechenden Räumlichkeiten, die einladenden Außendecks, der aufmerksame Service unseres freundlichen Teams und ein vielfältiges Programm an Tagesaktivitäten und Abendunterhaltung machen Ihren Urlaub unvergesslich.

Wo ist die MS Amadea heute?

Kreuzfahrten mit der MS Amadea

Die MS Artania  (ca. 1.200 Passagiere)

Die MS Artania ist Schauplatz in der ARD-Serie “Verrückt nach Meer“. Ganz im Stil moderner Luxusschiffe bietet MS ARTANIA nur Außenkabinen. Traditionell-zeitlos und zugleich kosmopolitisch-innovativ präsentiert sich der Ozean-Liner. Das als Royal Princess für den britischen Markt gebaute, von Lady Diana getaufte Schiff ist seit 2011 Phoenix-Familienmitglied.

Wo ist die MS Artania heute?

Kreuzfahrten mit der MS Artania.

MS Amera (ca. 800 Passagiere)

Das große Platzangebot in großzügig gestalteten Räumlichkeiten mit viel maritimem Flair und die Vielzahl an komfortablen Außenkabinen machen MS Amera zu einem weiteren Schmuckstück der Phoenix-Hochseeflotte.

Wo ist die MS Amera heute?

Kreuzfahrten mit der MS Amera.

Viel Urlaub zum günstigen Preis

Kulinarik & Genuss

  • Vollpension mit Menüwahl an Bord inkl. Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten, auf Wunsch Schonkost und vegetarische Kost 
  • Frühaufsteher- & Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet. 
  • Hamburger, Hot Dogs und Pizza für zwischendurch in allen Bars oder in Ihre Kabine zwischen 10:00 Uhr und 24:00 Uhr. 
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty 
  • Captain‘s Dinner mit festlichem Menü 
  • Spezialitätenrestaurants

Unterhaltung & Aktivitäten

  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse, Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo und vieles mehr (unterschiedlich je Schiff und Reise) 
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme, Kino, Themenpartys 
  • Sport- und Wellness-Angebot mit Fitness-Studio, Sauna, Dampfbädern und Whirlpool, Swimmingpools und Sonnenliegeflächen 
  • Wellness- und Sportprogramme, wie z. B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Muskelentspannung 
  • Nutzung des Golfgartens (MS Amadea) 

Services

  • Bademäntel zur Benutzung an Bord, Obstkorb in jeder Kabine 
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-und Gastgeber-Team 
  • Praktische Phoenix-Tasche, Regenschirm 
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen mit den Reisedokumenten 
  • Mit Audio-Systemen bei Ausflugsteilnahme

Nebenkosten an Bord der Phoenix Hochsee-Schiffe

Bei Phoenix resien werden die Nebenkosten an Bord kleingeschrieben. Hier finden Sie die Getränkekarten der MS Amadea, MS Artania, MS Amera und MS Deutschland.

Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten inklusive!

Phoenix Reisen Kreuzfahrten eignen sich für alle, die außergewöhnliche und individuelle Routen lieben, Deutsch als Bordsprache bevorzugen und insgesamt ruhigere und kleinere Schiffe mögen.

1 G

Nur noch vollständig gegen Covid-19 geimpfte Passagiere dürfen an Bord. Der Status „genesen“ ist nicht ausreichend. Alle Gäste benötigen für den Check-In an Bord das EU Covid-19 Impfzertifikat mit QR-Code (digital oder in Papierform) und zusätzlich ein zertifiziertes negatives Antigen-Schnelltest-Ergebnis (digital oder in Papierform), frühestes Ausstellungsdatum vom Vortag der Einschiffung bzw. tagesaktuell.

Auf Phoenix-Schiffen gibt es keine Maskenpflicht mehr. Für die Hochseeschifffahrt gilt die Regelung ab Ende Mai/Anfang Juni, je nach Beginn der Reisen mit der Amadea, Amera, Artania und Deutschland.

Angebote

Sie interessieren sich für eine Kreuzfahrt mit Phoenix oder haben Fragen zu einer bestehenden Buchung Ihrer, bei uns gebuchten, Reise mit Phoenix Reisen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Entweder per Mail, Kontaktformular oder telefonisch unter (0) 231 – 40 80 38 27.

Ihre Kreuzfahrt an Bord der Kreuzfahrtschiffe von Phoenix ist günstiger als Sie denken.

Denn: Sie haben es sich verdient!

Sichern Sie sich Ihren Neukunden Bonus.

Kontakt

Anfrage

    Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.